Christoph Fuhrken

Christoph Fuhrken

Christoph Fuhrken

Email • Website • Social Media

KAMELOGANA

Als Stencil-Künstler sprühe ich meine Werke in der Öffentlichkeit an Hausfassaden, auf Straßenschilder oder im Atelier auf verschiedene Bildträger. Wie bei meinen frühen Papiercollagen setze ich meine Motive aus unterschiedlichen Bildern zusammen und reduziert die Farben des Entwurfs, um daraus eine Reihe von Vorlagen zu schneiden, die deckungsgleich auf den jeweiligen Bildträger übereinander gelegt werden. Je mehr Schablonen (Layer) ich schneide, umso mehr Farben und Details kann das fertige Kunstwerk haben. Mein Künstlername KAMELOGANA geht auf Jahr 2003 zurück. Während des Irakkriegs führte ich Aquarelltagebücher, um das damalige Geschehen zu verarbeiten. Dabei entstand das Motiv eines Kamels, das zusammen mit dem einer Blume, ständig wiederkehrte. Diese beiden Motive lassen sich bis heute auf meinen Arbeiten wiederfinden.