Klaus Groh

Klaus Groh

Klaus Groh Dr.

Theaterwall 43
26122 Oldenburg

+4944140579867

Email • Website • Social Media

Bildender Künstler, Autor, Kulturorganisation

Klaus Groh, geb. 1936 in Nysa ( heute Polen)
arbeitet und wohnt in Oldenburg.
Promotion zum Dr.phil. an der C.v.O-Univertsität Oldenburg, Ehrendoktor Dr.lit.h.c. an der Aeterna Luce University in Manli (Australien);
Gründer der International Artists`Cooperation, Gründer des Dada Research Centers, Verlag und Edition; Gründer des Micro Hall Art Centers, Leiter der Kleinkunstbühne “LITERATURIUM” (Klein Scharrel), Kooperation mit dem Kunstlabor Chess Szczesny, Hamburg – Gründung der Kleinkunstbühne „Burg Uhlenhorst“ (Schlaraffia Oldenburgia e.V.), Mitglied des Deutschen Fachjournalisten Verbandes (DFJV);


Seit 1960 Ausstellungen, Lesungen, Performances, Installationen und visuelle und konkrete Poesie; Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Biennnale in Florenz (Italien) und Jurymitglied des World Councils of Art in Mexico City (Mexico), 2005 Ernennung zum „FAMOUS ARTIST“, Museu Internacional de Neu Art, Courtenay/Canada, Ehrenmitglied der Forschungsstelle Osteuropa der Universität Bremen.